Luise Belter macht im Schuljahr 2019/20 bei Vincentino ihr Freiwilliges Soziales Jahr Kultur und bringt sich dabei aktiv und kreativ in die Medienwerkstatt ein. Sie unterstützt Matthias Schellenberger bei zahlreichen Projekten. Wie ihren Vorgängern machen ihr die Blog-Projekte an der Albrecht Dürer Oberschule besonders Spass. Sie kann dort einzelne Kleingruppen unterstützen bei der Recherche zum Thema "Nachhaltigkeit". Auch mit den jüngeren Kinder an der Bötzow- und Adolf-Reichwein-Schule kann sie gut umgehen und vermittelt den Kids Freude und Ausdauer im Umgang mit Medien.

Inzwischen liebt sie die Kids an der Adolf-Reichwein-Schule und möchte in ihrem Jahresprojekt eine kleine Dokumentation über die Herstellung von Instrumenten in der Medienwerkstatt macchen und die Kids dabei befragen, warum das Spass macht. Auf ihren Film freuen wir uns schon!

Für Luise haben wir uns entschieden, weil sie im Vorstellungsgespräch überzeugend darstellen konnte, dass Kreativität und soziales Engagement in ihrem Leben wichtig sind. Sie gestaltet gerade mit uns Plakate für Vincentino und half aktiv mit bei dem Umsetzung des Abschlusskonzertes unseres Stipendiaten Abdallah Rahhal in der Werkstatt der Kulturen mit.

Wir danken ihr herzlich für Ihren Input und freuen uns auf die weitere Zusammenarbeit.