Mit Untersützung der Stiftung Pfefferwerk gestalteten die Schüler*innen einer 7. Klasse der Förderschule Adolf Recuhwein in Neukölln gemeinsam mit Matthias Schellenberger/MASCH filmische Dokumentationen zu Berufen. Die Schüler*innen recherchierten ab August bis November 2020 zu verschiedenen Ausbildungsberufen. Dazu ist im Herbst 2020 eine Berufsreportage im Haus der Materialisierung zum Thema Fahrradmechaniker enstanden. Dokumentiert wurde der Besuch der Medienwerkstatt des Vincentino e.V. mit MASCH und Schüler*innen der Adolf-Reichwein-Schule in Berlin/Neukölln in der Werkstatt von Lars-Helge Kriener in Berlin am Alexanderplatz.

Außerdem haben die Schüler*innen eine Dokumentation über den Beruf des Einzelhandelskaufmanns gestaltet und dafür unseren ehemaligen FSJler Ahmad Kanaan begleitet, der bei der BioCompany eine Ausbildung gemacht hat. Ahmad hat inzwischen seien Ausbildung erfolgreich abgeschlossen und ist jetzt ein glänzendes Beispeil für eine tolle berufliche und menschliche Entwicklung und damit ein wunderbares Vorbild für die Schüler*innen der Förderschule. Von ihm erfuhren sie, was aus einem ehemaligen ARS-Schüler werden kann, wenn man, trotz aller möglichen Probleme, seine Ziele verfolgt. Die Reportage wird auch im Unterricht von anderen Klassen und auf der Homepage der Schule eingesetzt werden, um auf zukünftige mögliche Praktika vorzubereiten oder auch für die mögliche spätere Berufswahl. 
Die Schüler*innen lernten im Projekt, eigenständig Fragen zu formulieren - auch zum Thema Praktikum und Bewerbung - und in Rollenspielen verschiedene Positionen und Rollen einzunehmen. 

Beide Videos sind unten zu sehen.

Die Schüler*innen erfuhren in den Berufsreportagen den Umgang mit Mikrofon, Stativ und Kamera, um Ton und Bild bei den Berufsreportagen entsprechend umzusetzen zu können. Außerdem lernten sie in der Postproduktion die Möglichkeiten, mit vorhandenen Tablets das Foto-und Filmmaterial nachzubearbeiten und zu schneiden. Dies bestärkt die Schüler*innen nachhaltig, ihr eigene digitalen Smartphone oder Tablets mit Apps zukünftig selbstständig kreativer einzusetzen.

Wir danken der Stiftung Pfefferwerk herzlich für die Unterstützung.

 

Videos

Berufsreportage: Einzelhandelskaufmann bei BioCompany
Berufsreportage: Fahrradwerkstatt

Projekte