Kids on Drums

Katrina Martínez Marrupe (23.12.1973 in Bayamo, Kuba) 

Katrina Martínez ist eine phänomenale Percussionistin, die bereits mit elf Jahren im angesehenen Konservatorium in Havanna angenommen wurde. Als erste Frau spezialisierte sie dort auf Percussions und nahm Klassik-, wie afro-kubanischen Unterricht. Folgerichtig gründete sie in ihrer Heimat zwei Frauen-Salsabands mit, mit denen sie bereits mit 16 Jahren auf Welttournee ging.

Seit 1996 lebt sie in Deutschland. Sie spielt ununterbrochen in verschiedenen Bands in ganz Europa, von kubanischer Musik über Latin Jazz, Rock, Pop und Funk. Seit 3 Jahren setzt sie ihre großartigen Talente auch für den Nachwuchs ein und unterricht für Vincentino nach der Kids On Drums-Methodik von Alfred Mehnert sieben Berliner Grundschulklassen. Zum Teil gemeinsam mit Raudel Marzal. Die zumeist migrantischen Kinder lieben Kartinas Energie und ihr großes Herz. 

Katrina hat auch als Dozentin im Projekt „Musikhaltstelle“ über zwei Jahre gearbeitet und die ersten musikalischen Schritte geflüchteter Jugendlicher in Berlin, ohne Worte, dafür mit viel Einfühlsamkeit, begleitet.