Im August starteten im Rahmen des Festjahrs 2021 - JÜDISCHES LEBEN IN DEUTSCHLAND (2021JLID) am Albrecht-Dürer-Gymnasium in Neukölln zwei neue Workshops. Bis Januar 2022 begeben wir uns mit jeweils zwei Gruppen aus den 5./6. Klassen auf die "Reise durch jüdische musikalische Lebenswelten“. Mit den Schüler*innen der zwei Gruppen aus der 7./8. Klassen arbeiten wir journalistisch: „Recherchieren und journalistisches Schreiben zum jüdischen Leben“. Zum Abschluss werden die Ergebnisse der Workshops gemeinsam präsentiert.

"Reise durch jüdische musikalische Lebenswelten“ Zum Auftakt sangen die Schüler*innen der 5./6. Klassen zusammen mit dem jüdischen Kantor, Sänger und Musiker Yoed Sorek und begleitet vom Akkordeon auf Jiddisch und Hebräisch. Er beantwortete viele Fragen zum Judentum und erzählte von sich. Yoed Sorek wurde 1980 in Israel geboren und lebt in Berlin. Zu seiner musikalischen Laufbahn inspirierte ihn vor allem seine Großmutter, wie er uns im Interview erzählte. Während die Schüler*innen mit den Musiker*innen Evi Filippou, Illay Chester und Nitsan Bernstein den Song "Salaam" des israelischen Sängers und Gitarristen Mosch Ben-Ari einstudieren, verarbeiten sie den Workshop mutltimedial und mit der Unterstützung unserer Mediendozenten in Form von selbst erstellten Videos (Animated Text), Interviews oder anderen Beiträgen.

„Recherchieren und journalistisches Schreiben zum jüdischen Leben“ In den 7./8. Klassen war die Schriftstellerin und Journalistin Mirna Funk zu Gast und beantwortete den Schüler*innen offen und direkt jede Frage - über das Schreiben, sich selbst und jüdisches Leben in Berlin in 2021. Auf das Treffen waren sie gut vorbereitet und hatten sich zu Hause Fragen überlegt - etwa: „Wieviel Geld bekommt man eigentlich für ein Buch?“, „Wie findet man ein Thema?“ und „Welche Musik hörst du gern?“

Im Verlauf des Workshops besuchen die Schüler*innen Orte jungen jüdischen Lebens und erstellen zusammen mit dem Mediendozenten, Matthias Schellenberger und Rilana Kubassa, eigene Beiträge zum Thema. Fragen, die dabei besprochen werden, sind zum Beispiel: Welche journalistischen Aufgabenbereiche gibt es? Was bedeutet Journalismus in einer und für eine Demokratie? Worauf sollte man beim Recherchieren im Internet achten? Wie geht man kritisch mit Text- und Bildquellen um? Wie erstellt man eigene Posts für Blogs und Social Media?

 

Videos

Interview-Part I mit dem Musiker und Kantor Yored Sorek
Interview-Part II mit Yored Sorek